27. Mai 2011 - das  Gründungsdatum!

Am 27. Mai 2011 wurde der Verein Schwarz-Gelb-Herdringen gegründet. Die Gründungsversammlung fand im Vereinslokal Dietzel statt. Eine Satzung wurde verabschiedet. Und natürlich ein Vorstand gewählt (auf dem Bild in der ersten Generalversammlung ein Jahr nach der Gründung, von links nach rechts):

  • Franz Humpert (Schriftführer)
  • Hans Gerd Kaiser (1. Vorsitzender)
  • Daniel Drees (2. Vorsitzender)
  • Anja Beleke (Kassiererin)

Es entwickelte sich rege schwarzgelbe Aktivität. Schnell machte sich der Verein einen Namen im Ort Herdringen. Schon im ersten Jahr hat der Verein Erstaunliches auf den Weg gebracht:

  • Besuch des BVB-Spiels gegen eine HSK Auswahl in Hüsten am 4. Juli 2011.
  • Im Oktober 2011 Aufnahme in den Ortsvereinsring Herdringen.
  • Ebenfalls im Oktober 2011 Anschaffung von Polo/T-Shirts (schwarzes Shirt mit unserem Logo auf der linken Seite).
  • Betreuung des Bierstands auf dem Herdringer Weihnachtsmarkt am 19. November 2011 (am gleichen Tag Bayern
    München:Borussia Dortmund; Ergebnis 0:1).
  • Die Mitglieder Uli Dietzel und Franz Humpert besuchen die BVB Hauptversammlung in Dortmund am 21. November 2011.
  • Besuch unseres Vorstands bei der Fanbeauftragten Frau Petra Stüker in Dortmund am 16. März 2012. Es wird die offizielle Registrierung beim BVB vorbereitet (Bild).
  • Wir übernehmen das Zapfen bei der Jahresversammlung vom Fanclub Oeventrop am 21. April 2012. An diesem Tag wird der BVB erneut Meister.
  • Im Vereinslokal Dietzel wird am 5. Mai 2012 die Meisterfeier mit Public Viewing organisiert.
  • Eine Woche später Pokalfinale - erneut Public Viewing im Lokal Dietzel. An die 100 Besucher bekommen das Double mit.

zurück zur Startseite